Häuser mit Blechwänden. Das war der Traum des amerikanischen Architekten Mike Reynolds, der unzählige Projekte für Bedürftige entworfen hat. Seine besondere Heterodoxie in seinem Berufsverständnis ist weltweit bekannt.

Dieser erfahrene Architekt war für das architektonische Konzept der Erdschiffe verantwortlich, völlig autarke Häuser, die aus recycelten Materialien gebaut werden. Seit 1970 hat sie ihre ökologischen und nachhaltigen Ideen für den Bau und die Gestaltung von Gebäuden erweitert und in Ländern, die mit großen Naturkatastrophen konfrontiert waren, wie Bangladesch, das unter den Folgen des großen Tsunamis litt, der 2004 den Pazifik verwüstete, oder der Staat New Orleans (USA), der 2005 vom Hurrikan Katrina verwüstet wurde, eine große Hilfe geleistet.

Anuncios

 

Reynolds befürwortet die Wiederverwendung von alltäglichen Materialien, die wir zur Hand haben und die bei zu vielen Gelegenheiten und an zu vielen Orten weggeworfen werden, ohne Alternativen in Betracht zu ziehen, außer sie direkt in den Müll zu werfen. Deshalb gehören Glasflaschen, Plastikflaschen, Reifenräder und Getränkedosen zu ihren besten Waffen, wenn es darum geht, billige, ökologische und in vielen Fällen auch Notunterkünfte zu bauen.

Can Walls, Aluminiumdosenwände, die von dem amerikanischen Architekten als Isolier- oder Trennschicht für die Innenräume von Häusern, die nicht Teil der Gebäudestruktur sind, d.h. für Trennwände, entworfen wurden, werden präzise aus wiederverwendeten Getränkedosen hergestellt.

Die Dosen werden horizontal gestapelt und mit Beton miteinander verbunden. Wenn eine ganze Wand hochgehoben wurde, sind nur noch die Aluminiumkreise sichtbar, die zu einem Ende der Dosen gehören. Die neue Wand kann dann mit Zement oder Lehm verkleidet werden.

Wenn Dosenwände als Außenwände gebaut werden, können sie als Wärmedämmung dienen, aber sie erfordern zwei Schichten: eine Wand aus Dosen, die voreinander geklebt werden, mit einer Schicht aus einem anderen isolierenden Material dazwischen. Der nach außen gerichtete Teil der recycelten Wand wird je nach Klima mit mehreren Schichten Zement und der nach innen gerichtete Teil mit Lehm verkleidet.

Der einzige Nachteil ist, dass leere Getränkedosen kein großes Gewicht tragen können, so dass Can Walls nicht zum Anheben eines ganzen Hauses verwendet werden können. Sie würden Säulen benötigen, um das Gewicht des Daches zu tragen.