Die Mitarbeiter von Grupo Antolin erhalten zahlreiche Belohnungen, wenn sie ihre Getränkedosen recyceln. Dies ist möglich dank des Engagements des Unternehmens für RECICLOS, das von Ecoembes, der gemeinnützigen Umweltorganisation, die das Verpackungsrecycling in Spanien koordiniert, entwickelte Rückgabe- und Belohnungssystem (RDS).

Auf diese Weise können die fast 800 Mitarbeiter des Hauptsitzes von Grupo Antolin in Burgos sowie die Besucher ihre Getränkedosen in der im Komplex installierten Maschine recyceln, was die Kreislaufführung dieser Abfälle nach dem Recycling erleichtert.

Anuncios

„Nachhaltigkeit bei Grupo Antolin kommt aus dem Unternehmen selbst und aus den Überzeugungen der Menschen, die Teil des Unternehmens sind. Deshalb bemühen wir uns, Aktionen wie die mit Ecoembes entwickelte durchzuführen, an denen die Mitarbeiter beteiligt sind und sich direkt engagieren“, sagt Javier Blanco, Direktor für Nachhaltigkeit bei Grupo Antolin.

Durch die Nutzung dieser Maschine erhalten die Nutzer Punkte, mit denen sie zur Verbesserung der Umwelt derjenigen beitragen können, die es am nötigsten haben. So können sie beispielsweise Punkte an die Spanische Vereinigung für Krebsbekämpfung spenden, um Patienten und ihren Familien eine spezielle psychologische Betreuung zu bieten.

Darüber hinaus fördert Grupo Antolin im Rahmen seines nachhaltigen Geschäftsmodells verschiedene Initiativen für den Aufbau einer respektvolleren Entwicklung, die ein faires und gerechtes Wachstum für alle Menschen ermöglicht. Der Schlüssel zu diesem Engagement liegt in der Sensibilisierung der Mitarbeiter sowie in Allianzen für Nachhaltigkeit, wie der mit Ecoembes geschlossenen.